MITTWOCH, 22. JUNI 2022

Musikalische Lesung

Herzkraft

Katharina Hagena, Lesung
Christof Siemes, Moderation
Sarah Romberger, Mezzo-Sopran
Triantafyllos Liotis, Klavier

Die Schriftstellerin Katharina Hagena liest aus ihrem neuesten Werk Herzkraft. Ein Buch über das Singen. Hagena „zählt zu den profiliertesten Autorinnen ihrer Generation“, so das Hamburger Abendblatt, und nach ihren erfolgreichen Romanen Der Geschmack von Apfelkernen, Vom Schlafen und Verschwinden, Das Geräusch des Lichts ist dieser Text vielleicht ihr persönlichster.
Denn Singen ist Schmerz und Freude, Widerstand und Wiegenlied, Bühne und Dusche, Willkommen und Abschied, Leben und Tod. Das Lied hat seinen Ursprung in der Liebe, und die Literatur hat ihren Ursprung im Lied. Denn im Schreiben wie im Gesang wird das Innerste nach außen getragen.
Aber nicht nur diesen Zusammenhang erkundet die Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Katharina Hagena. Sie richtet den Blick auch auf Musik, Physiologie, Soziologie, Kulturgeschichte und das, was mit uns geschieht, wenn wir anfangen zu singen Hagenas Lesung wird vom ZEIT-Redakteur Christof Siemes moderiert und tritt in einen lebendigen Dialog mit Liedern und Arien, gesungen von Leonore von Falkenhausen.

KURZFRISTIGE ÄNDERUNG!

Betrüblicherweise können die Sopranistin Leonore von Falkenhausen und der Pianist Markus Gotthardt aus gesundheitlichen Gründen nicht bei der VOICES-Veranstaltung HERZKRAFT auftreten.
Trotzdem wird der Abend wundervoll werden, denn mit der Mezzo-Sopranistin Sarah Romberger und dem Pianisten Triantafyllos Liotis konnten zwei junge MusikerInnen gewonnen werden, die gerade dabei sind, die Musikwelt zu erobern. Mit großer Musikalität, technischer Perfektion, Vielschichtigkeit, Gefühl und Ausstrahlung werden sie morgen ihre Visitenkarte bei VOICES abgeben. 
Musikalisch genauestens abgestimmt auf die Lesung der Hamburger Autorin Katharina Hagena und eingeführt und interessant moderiert vom Zeit-Redakteur Christof Siemes wird HERZKRAFT ein Abend der Superlative!

Lebenslauf Triantafyllos Liotis
Foto Triantafyllos Liotis: Adam Markowski


Karten 32 / 27 / 22 €  •  24 /20 / 14 €  (ermäßigt)
Für Kinder unter vierzehn Jahren ist der Eintritt in Kategorie III frei.

Karten bestellen