SONNTAG, 30. Januar 2022

Tango und Jazz

Nordische Melancholie trifft auf südliches Feuer

Tuija Komi, Gesang
Vlad Cojucaru, Akkordeon

Wenn sich eine in Bayern lebende finnische Jazz-Diva und ein moldawischer Akkordeon-Virtuose zusammentun, um internationalen Tango zu spielen, klingt das nach einem höchst spannenden Projekt: JAZZANGO!

In dieser ungewöhnlichen Klangkombination treffen argentinischer Tango, brasilianischer Bossa Nova, amerikanische Pop - und Soul Songs und finnische Tango - Variationen aufeinander und verschmelzen zu einzigartigen Klang - und Hörerlebnissen.

Lassen Sie sich von der Virtuosität und Leichtigkeit, dem Gefühl und Charme von JAZZANGO mitreißen und verzaubern. 

KARTEN
Kategorie I  20 Euro (erm. 14)  •  Kategorie II  14 Euro (erm. 8)
Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei

Aula Grundschule Nieheim, 17.00 Uhr

Karten bestellen