SAMSTAG, 27. JUNI

Kammermusik

Visionen

Sheridan Ensemble

Beethoven gilt als visionärer Komponist, als Quer- und Vorausdenker, der die Grenzen der Musik erweiterte und die bestehende Gesellschaft immer wieder in Frage stellte. Aus seinen Werken spricht ein unbändiger Wille zu sozialen Utopien, tiefster Humanität und radikaler Freiheit der Künste.

Hier knüpft das Sheridan Ensemble in seinem heutigen Konzertprogramm an und stellt Musik aus verschiedenen Zeitaltern und unterschiedliche Genres nebeneinander, um die Welt von gestern, heute und morgen zu kommentieren. Songs über Gerechtigkeit und Umwelt, u. a. von Bob Dylan, Bob Marley oder Neil Young, sowie Tänze und Lieder aus der Barockzeit werden dem Beethoven gegenübergestellt, der sich als Revolutionär, Humanist und Naturliebhaber präsentiert.

Den exzellenten Musikern des Sheridan Ensembles gelingt es mühelos, Barrieren zwischen den unterschiedlichen Musikgenres zu überwinden. Die Ensemblemitglieder spielen in herausragenden Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Balthasar-Neumann- Ensemble oder dem Ensemble Modern und sind zudem als Solisten in der Klassik-, Cabaret- und Jazzszene international erfolgreich.

Präsentiert von der Sparkasse Höxter
Karten 32 / 27/ 22 € • 24 / 20 / 14 € (ermäßigt)

Karten bestellen