DIENSTAG, 29. JUNI 2021

Liederabend

Singen will ich, Lieder singen

Jussi Myllys, Tenor
Manuel Lange, Klavier

Beethovens Zyklus An die ferne Geliebte op. 98 steht im Zentrum dieses Liederabends, und die Verszeilen Singen will ich, Lieder singen, Die dir klagen meine Pein sind leitendes Motiv des ganzen Abends: Lieder singen, um einer unerfüllten Liebessehnsucht, der Trennung vom geliebten Menschen und der daraus drohenden Hoffnungslosigkeit Herr zu werden.

Kombiniert werden die Werke des Bonner Meisters mit einigen Vertonungen seines Enkelschülers Liszt sowie mit dem letzten Zyklus Sechs Lieder op. 90 von Jean Sibelius, der in Finnland eine ähnlich monolithische Stellung einnimmt wie Beethoven bei uns.

Der finnische Tenor Jussi Myllys, seit vielen Jahren Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein und gefeierter Gast an der Bayrischen Staatsoper München, darf als Idealbesetzung für dieses komplexe Programm gelten: Die geistige Durchdringung der späten Beethoven-Lieder und natürlich die tiefe Melancholie der Werke Sibelius‘ sind ihm wahrhaftig in gleichem Maße in Stimme und Seele gelegt.

Begleitet wird er von dem souveränen Liedpianisten Manuel Lange, der bei BeethovenVOICES mit diesem Programm bereits seinen fünften Liederabend bei VOICES zur Aufführung bringt.

Karten 32 / 27/ 22 € • 24 / 20 / 14 € (ermäßigt)

Karten bestellen