DIENSTAG, 11. JULI

Kammermusik

Chaconne - Metamorphose eines barocken Tanzsatzes

Sheridan Ensemble

Was haben spanische Tänze des 16. Jahrhunderts, eine von Bach komponierte Suite, der Jazz der Duke Ellington Band und die Musik der englischen Rockband Led Zeppelin eigentlich miteinander zu tun? – Mehr, als es beim ersten Eindruck scheint: Sie alle sind in ihren schönsten Kompositionen dem Grundmuster eines barocken Tanzsatzes, der Chaconne, verpflichtet.

Davon angeregt, wirft das Sheridan Ensemble einige Chaconnes verschiedenster Epochen und Genres in eine virtuelle Zeitmaschine und präsentiert ein Programm, das dem Publikum in einer fesselnden Abfolge demonstriert, dass wirklich gute Musikstücke – gleich welcher Zeitepoche und welchen Genres – in einem Konzert wunderbar miteinander harmonieren.

In diesem Konzert treffen John Dowland, Claudio Monteverdi und Henry Purcell, Percy Mayfield, Sting und die Eagles aufeinander und lassen den Besucher erleben, wie die schlichte Basslinie eines barocken Tanzsatzes durch fünf Jahrhunderte hindurch immer wieder zu neuer erregender, anrührender und elektrisierender Musik inspiriert.

Präsentiert von der Sparkasse Höxter
Karten 32 / 27/ 22 € • 24 / 20 / 14 € (ermäßigt)

Karten bestellen